Beihilfeverordnung in Hamburg

Exklusiv-Angebot: USB-Stick (32 GB) mit 8 Büchern bzw. eBooks

Zum Komplettpreis von nur 22,50 Euro können Sie den USB-Stick (32 GB) mit 8 aufgespielten Büchern bzw. eBooks bestellen >>>Hier zur Bestellung

Ratgeber Beihilfe in Bund und Ländern

Das beliebte Buch kostet nur 7,50 Euro und informiert rund um die Beihilfe in Bund und Ländern. Autor ist der Beamtenexperte Dipl. Verw. Uwe Tillmann. Das Beihilferecht ist nicht bundeseinheitlich geregelt. Der Ratgeber kommentiert die Bundesvorschriften, wichtige Abweichungen der Länder sind in einem eigenen Kapitel zusammengefasst. Besonderer Service: im Buch finden Sie 100 ausgewählte Kliniken, die beihilfefähig abrechnen können. >>>Hier zur Bestellung


Hamburgische Beihilfeverordnung - HmbBeihVO

Verordnung über die Gewährung von Beihilfen in Krankheits-, Pflege-, Geburts- und Todesfällen (Hamburgische Beihilfeverordnung - HmbBeihVO)

Hier finden Sie die Rechtsgrundlagen zum Beihilferecht der Freien- und Hansestadt Hamburg.

>>>Auf einer weiteren Seite finden Sie kommentierte Texte und weitere Hinweise zu den Regelungen des Beihilferechts von Hamburg.

Die Redaktion ist bemüht, den Verordnungstext aktuell zu halten.
Stand: 26.10.2010 zuletzt geändert durch Verordnung vom 7. Januar 2020 (HmbGVBl. S. 48)1)

Inhaltsübersicht:

Abschnitt I
Allgemeine Vorschriften

§ 1 Regelungszweck

§ 2 Beihilfefähigkeit von Aufwendungen

§ 3 Begrenzung der Beihilfen

§ 4 Verfahren

Abschnitt II
Aufwendungen in Krankheitsfällen

§ 5 Ambulante ärztliche Leistungen und Heilpraktikerleistungen

§ 6 Psychotherapeutische Leistungen

§ 7 Zahnärztliche und kieferorthopädische Leistungen

§ 8 Arznei- und Verbandmittel

§ 9 Heilbehandlungen

§ 10 Komplexleistungen

§ 11 Aufwendungen für Hilfsmittel, Geräte zur Selbstbehandlung und Selbstkontrolle sowie für Körperersatzstücke

§ 12 Sehhilfen

§ 13 Häusliche Krankenpflege

§ 14 Familien- und Haushaltshilfe

§ 15 Soziotherapie

§ 16 Fahrtkosten

§ 17 Unterkunftskosten bei auswärtigen ambulanten Behandlungen

§ 18 Krankenhausleistungen

§ 19 Palliativversorgung

Abschnitt III
Aufwendungen für Rehabilitationsleistungen

§ 20 Behandlungen in Rehabilitationseinrichtungen

§ 21 Kuren

Abschnitt IV
Aufwendungen in Pflegefällen

§ 22 Aufwendungen bei dauernder Pflegebedürftigkeit

Abschnitt V
Aufwendungen in sonstigen Fällen

§ 23 Erste Hilfe

§ 24 Früherkennung von Krankheiten, Vorsorgemaßnahmen und Schutzimpfungen

§ 25 Geburten, Schwangerschaften und Sterilisationen

§ 26 Organtransplantationen

§ 27 Todesfälle

§ 28 Außerhalb der Bundesrepublik Deutschland entstandene Aufwendungen

Abschnitt VI
Schlussbestimmungen

§ 29 Übergangsvorschriften

§ 30 Inkrafttreten

 


 

OnlineService für 10 Euro

Für nur 10,00 Euro bei einer Laufzeit von 12 Monaten bleiben Sie in den wichtigsten Fragen zum Öffentlichen Dienst auf dem Laufenden: Sie finden im Portal OnlineService rund 10 Bücher und eBooks zum herunterladen, lesen und ausdrucken. Mehr Infos 



mehr zu: Hamburg
  Startseite | www.beihilferecht.de | Datenschutz | Impressum